CreatiPhoto täglich

Momente aus Licht und Zeit


Hinterlasse einen Kommentar

Wer braucht schon

Frühstück, wenn es über Nacht geschneit hat … am vergangenen Samstag war die Welt vor dem Fenster in ein Winterwunderland verzaubert. Und da ich weiß, dass spätestens nach dem Frühstück die Familien samt Kind und Schlitten den Wald erobern, geh ich eben vor dem Frühstück los 🙂 und laufe die ersten Spuren in den Schnee. Und wenn der Wald sich dann langsam bevölkert, geh ich frühstücken und hab meine Bilder im Kasten.


Hinterlasse einen Kommentar

2017

… war ein Jahr, das ich gerne gehen lasse. Es hatte seine Eigenheiten, die die Biegsamkeit meiner „Äste“ des öfteren auf die Probe gestellt haben, wenn ich mal im Bild des Baumes eine Anleihe nehme. Es war deswegen kein schlechtes Jahr, es ist schon gut so – ein unruhiges eben.
Und wenn ich so über meine Bilder dieses Jahres schaue, dann soll mir das ein Ansporn sein, es im nächsten Jahr wieder etwas besser hinzukriegen – so richtig zufrieden bin ich nicht mit mir.
Von meinen „drei Bildern für’s Jahr 2017“ allerdings fällt mir der Abschied schwer – die könnte ich mir gut noch ein Jahr lang anschauen – war eine gute Auswahl 😉
Aber es ist Silvester und ich habe in den vergangenen Tagen auch für das neue Jahr drei Bilder herausgesucht. Und weil ich „meine“ 500m dieses Jahr verlassen habe, sind die drei Bilder eine kleine Hommage an diesen Radius, in dem ich so lange zu Hause war.