CreatiPhoto täglich

Momente aus Licht und Zeit


Hinterlasse einen Kommentar

Es wird

wieder Ausstellungen meiner „poetic stripes“geben. Anfang nächsten Jahres in der Domgalerie Fürstenwalde. Die Vernissage wird am 21.1. um 18 Uhr sein, das als Vorankündigung. Dieser Tage hat sich noch eine kurzfristige Möglichkeit ergeben: während des Adventsmarktes in Neu Zittau werden 10 der schönen Drucke die Dorfkirche Neu Zittau schmücken. Dort darf ich auch meine Angebote präsentieren, es wird also auch Karten, Kalender und Bücher geben … ich freue mich darauf.


Hinterlasse einen Kommentar

Frisch Gedrucktes, die zweite …

Gestern sind meine Bücher „poetic stripes“ aus der Druckerei gekommen. Wunderschön geworden … wer also noch Weihnachtsgeschenke sucht, Fotografie und Poesie mag, dem sei das Buch ans Herz gelegt. Mit Klick aufs Bild geht es zu meiner Seite, wo man auch einen Blick ins Buch haben kann …


Hinterlasse einen Kommentar

Frisch Gedrucktes

auspacken ist immer wieder schön 🙂
Heute kamen die „poetic stripes“-Kalender aus dem Druck – und ich bin sehr glücklich über das, was ich sehe 🙂


Das Bücher lassen noch auf sich warten, da erwarte ich jetzt aber auch jeden Tag die Versandbenachrichtigung … und freue mich schon aufs Signieren und Verschicken …


hier nochmal der Link zum Kalender:
http://www.creatiphoto.de/Angebote/Kalender/PSKalender.htm


Hinterlasse einen Kommentar

Ein wenig später

als das Buch, aber so geplant, dass beides gemeinsam aus dem Druck kommt, ist gestern mein Kalender „poetic stripes“ für 2022 in den Druck gegangen. So um den 11.10. wird beides aus dem Druck kommen – ich bin schon sehr gespannt, wie das dann aussieht, wie sich’s anfühlt … die Entscheidungen rund um Erscheinungsbild und Haptik von Buch und Kalender im Vorfeld habe ich sehr genossen. Beides kommt auf dem gleichen Papier daher, nur in unterschiedlicher Grammatur, das freut mich sehr.

Bestellt werden kann beides schon jetzt, mit einem Klick aufs Bild gehts zum Kalender.


Ein Kommentar

poetic stripes

Heute ist mein neues Buch in den Druck gegangen: „poetic stripes“. Einige meiner „poetic stripes“ habe ich ja hier gelegentlich schon gezeigt. Ich freue mich sehr, dass Niall Benvie mir ein sehr warmes und wohlwollendes Vorwort geschrieben hat, seinen „colour transects“ verdanke ich die Inspiration zu meinen Arbeiten. Dominik Blum, Dozent der Katholischen Akademie Stapelfeld hat wunderbare Worte zur Einführung in das Buch gefunden und Sandra Bartocha verdanke ich das schöne, ansprechende Layout. Für mich geht damit ein Traum in Erfüllung. Die „poetic stripes“ sind Herzensarbeiten, ich schreibe lyrische Kurztexte zu Naturfotografien und bette diese Texte in die Farben der Bilder. Lässt sich schwer beschreiben – Anschauen ist einfacher, unter dem Bild gibt es einen Link 🙂

Auf meiner Homepage gibt es einen Einblick in das Buch, wenn Ihr den Titel anklickt. Viel Freude beim Anschauen, wer mag!


Hinterlasse einen Kommentar

nach einem

freundlichen Telefonat vor wenigen Wochen hat die DomGalerie (https://domgalerie-fuerstenwalde.jimdofree.com)in Fürstenwalde mir heute einen Ausstellungstermin für meine „poetic stripes“ bestätigt. Anfang nächsten Jahres werden die schönen Drucke dort für 8 Wochen hängen. Ich habe dort vor gut 10 Jahren schon einmal ausgestellt und freue mich sehr, die beiden Etagen noch einmal bebildern zu dürfen. Bestimmt 2/3 der Großdrucke werden dort einen Platz finden 🙂


Hinterlasse einen Kommentar

seit heute

hängen sie wieder, meine „poetic stripes“. Heute mittag habe ich eine Auswahl der schönen Drucke im Diakonie-Hospiz Woltersdorf aufgehängt. Dort werden sie jetzt etwa 4 Monate zu sehen sein. Ich bin noch immer ganz berührt von der warmen Begeisterungswelle, die mir dort entgegenkam – von der schönen Atmosphäre dort im Haus und auch für die Bilder … jedes Bild hat quasi seine eigene Wand, seinen Raum. Das finde ich wunderbar.

Und irgendwie – wenn ich sie wieder auspacke, bin ich zurück im Februar, als ich sie das erste Mal auspacken und ausstellen durfte. Und das Wunder wird wieder groß … mit der Dankbarkeit für alles rund um diese Bilder. Das ist mir echt ein Glückspolster in diesem verrückten Jahr …


Hinterlasse einen Kommentar

ich freue mich sehr,

dass das Diakonie-Hospiz in Woltersdorf mich eingeladen hat, auszustellen. Heute war ich dort, habe mir das Haus angesehen und einen Termin ausgemacht, um eine Auswahl meiner „poetic stripes“ aufzuhängen. Und so werden einige der schönen Großdrucke ab Anfang Dezember für 4 Monate wieder zu sehen sein.
Und für das nächste Jahr ist auch schon einiges in Planung …